Rahmenprogramm

RAHMENPROGRAMM

ERÖFFNUNG

Die Ausstellung wird am 21. September 2016 um 19 Uhr in der Bildungsstätte Anne Frank eröffnet.

 

Bei der Eröffnungsveranstaltung wird die Ausstellung durch die studentischen Kurator*innen vorgestellt. Im anschließenden Gespräch gehen Dr. Freia Anders (Historisches Seminar, Universität Mainz) und Dr. Meron Mendel (Direktor der Bildungsstätte Anne Frank) der Fragen nach: Wie wird das Ereignis in Israel bzw. Deutschland bewertet? Welche Debatten hat es in der deutschen Linken angestoßen, welche Spaltungen produziert? Welche Schlüsse ergeben sich für die antisemitismuskritische Bildungsarbeit heute?

 

BEGLEITPROGRAMM

 

Mittwoch, 26.10.2016 | 19 Uhr

WAS GESAGT WERDEN MUSS?

Podiumsdiskussion über Antisemitismus im Reden über Israel mit Dr. habil. Klaus Holz (Antisemitismusforscher),

Merle Stöver (feministische Bloggerin) und Dr. Georg M. Hafner (Journalist und Buchautor)

 

Freitag, 11.11.2016 | 10–16 Uhr

LEGITIME ISRAELKRITIK ODER ANTISEMITISMUS?

Fortbildung zum Umgang mit israelbezogenem Antisemitismus

 

Mittwoch, 30.11.2016 | 19 Uhr

VON FRANKFURT NACH ENTEBBE

Vortrag von Dr. Wolfgang Kraushaar

 

Montag, 30.01.2017 | 19 Uhr

ISRAEL UND DIE PARTEI »DIE LINKE«

Gespräch mit Dr. Gregor Gysi, MdB

 

Detailbeschreibung und vollständiges Programm zum Download im »Programmheft [PDF].

VISIT US ON FACEBOOK

Interessante Hintergrundinformationen und die aktuellsten Informationen zur Ausstellung immer auf Facebook: https://www.facebook.com/Studentisches-Ausstellungsprojekt-Die-Selektion-von-Entebbe-1574191009576040/.

DIE SELEKTION VON ENTEBBE?

 

Ein studentisches Ausstellungsprojekt -

Die Ausstellung war zwischen dem

21. September bis zum 21. Dezember 2016

in der Bildungsstätte Anne Frank (Frankfurt)

zu sehen.

FOLLOW US

© Copyright 2016. All Rights Reserved. All pictures by Felix Schmitt.